Dünndarm- und Dickdarmdiagnostik mit der Kapsel Kapselendoskopie (SB 2 Endoskopiekapsel)

Durch Schlucken einer Videokapsel kann der bislang verborgene mittlere Teil des Verdauungstraktes, der Dünndarm) endlich komplett eingesehen werden. Neuerdings kann auch der Dickdarm mit dieser Technik beleuchtet werden. Noch übertrifft die herkömmliche Endoskopie die Qualität, sodass derzeit weiterhin die Koloskopie ihren Stellenwert in der Diagnostik (übrigens auch im Vergleich zur sog. "virtuellen Endoskopie", d.h. Darmuntersuchung im CT oder MRT) des Dickdarms behält.


Wer kommt zur Untersuchung mit der Videokapsel in Betracht?

  • Alle Patienten, bei denen der Verdacht auf eine Erkrankung des Dünndarms besteht.
  • Unklarer Blutungsquelle aus dem Magen - Darmkanal (Angiodysplasien, Varizen, Polypen)
  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankung, wie der sog. „Morbus Crohn"
  • Familiäre Polyposis Syndrome (FAP, Peutz-Jeghers-Syndrom und andere)
  • Patienten, die eine herkömmliche Endoskopie (Koloskopie) nicht wünschen, aber dennoch eine Vorsorgeuntersuchung anstreben.

Vorbereitung:

Vor der Untersuchung muss eine Verengung im Darm ausgeschlossen werden. Dieser Ausschluss erfolgt ggf. mit einer Testkapsel, die sich in jedem Fall nach 40 Stunden selbst ohne Folgen auflöst. Ist nach 24 Stunden diese Kapsel nicht mehr nachweisbar, so kann die eigentliche Untersuchung erfolgen: Am Vortag werden im Laufe des Tages 2 Liter einer Flüssigkeit getrunken, die den Darm sauber spült. Dies fördert die Bildqualität erheblich.

Am Folgetag wird die Videokapsel in der Praxis geschluckt. Ein angehängter Recorder von der Größe eines "Walkmans" zeichnet das Videosignal auf. Die Kapsel geht mit dem Stuhlgang ab, der Recorder wird am nächsten Tag zu Auswertung des aufgenommenen Films in die Praxis gebracht.

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ Hamm Norden)

Hausärztliche Versorgung:
Name Telefon
Gisela Augat (0) 23 81 - 987 12 10
Dr. med. Verena Schlierkamp (0) 23 81 - 987 12 10
Dr. med. Jürgen Wortmann (0) 23 81 - 987 12 10
Gastroenterologie
Name Telefon
Dr. med. Heinrich Miks (0) 23 81 - 987 12 00
Mohammed Yassin
(ab 01.01.2022)
(0) 23 81 - 987 12 00

Praxis für Innere Medizin / Gastroenterologie

Gastroenterologie
Name Telefon
Dr. med. Alexander Miks (0) 23 81 - 987 12 12
Faxnummer
Ärztezentrum Hamm-Norden
(0) 23 81 - 987 12 01

Wir benutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Impressum I Datenschutz I Disclaimer