Sonographie des Abdomens (Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane), dient in erster Line der Diagnostik der soliden Organe (Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse).

Abdomen (Bauch)

Sofern erforderlich, können Gewebeproben unter Ultraschallkontrolle entnommen werden. Die Sonographie ist das beste und einfachste Verfahren zur Feststellung von Gallenblasensteinen (Cholecystolithiasis).

Weitere Möglichkeiten der Sonographie:

  • Farbdoppler-Duplex-Sonographie (Beurteilung der Durchblutung von Bauchorganen)
  • Kontrastmittel-Sonographie (Optimierte Darstellung von Leberherden)
  • Leberbiopsie (Gewinnung einer Lebergewebeprobe bei Lebererkrankungen)
  • Feinnadelpunktion (ultraschallgezielte Entnahme von Gewebeproben aus Tumoren im Bereich der Bauchorgane)
  • Aszitespunktion (Entnahme von Flüssigkeit aus der Bauchhöhle bei Bauchwassersucht zur Diagnostik und Entlastung)

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ Hamm Norden)

Hausärztliche Versorgung:
Name Telefon
Gisela Augat (0) 23 81 - 987 12 10
Dr. med. Verena Schlierkamp (0) 23 81 - 987 12 10
Dr. med. Jürgen Wortmann (0) 23 81 - 987 12 10
Gastroenterologie
Name Telefon
Dr. med. Heinrich Miks (0) 23 81 - 987 12 00
Mohammed Yassin
(ab 01.01.2022)
(0) 23 81 - 987 12 00

Praxis für Innere Medizin / Gastroenterologie

Gastroenterologie
Name Telefon
Dr. med. Alexander Miks (0) 23 81 - 987 12 12
Faxnummer
Ärztezentrum Hamm-Norden
(0) 23 81 - 987 12 01

Wir benutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Impressum I Datenschutz I Disclaimer